Skip to content

Schritt 7: Verdienen Sie mit dem Bloggen Geld

Dieser Teil beschäftigt sich damit, wie Sie mit dem Bloggen Geld verdienen können. Dafür müssen Sie zuerst Ihren Blog registrieren und installieren. Nutzen Sie diese einfache Blogginganleitung um anzufangen.

 

Wie Sie einen Blog starten und Geld verdienen

Es gibt viele Wege um Ihren Blog zu monetarisieren, sobald Sie eine anständige Anzahl an Lesern haben. Jedoch scheint einer der lukrativsten Wege auch der einfachste zu sein – Werbung.

Eine große Anzahl von Besuchern auf Ihrem Blog zu haben, bedeutet, dass Werbende dafür bezahlen, dass sie ihre Anzeigen auf Ihrer Seite zeigen dürfen. Die einfachste Art, bezahlt zu werden, ist es, Werbung auf Ihrem Blog zu zeigen, indem Sie über http://www.google.com/adsense Googles AdSense Programm beitreten.

Sobald Sie Ihren Account bei AdSense eingerichtet haben, werden Sie einen Code erhalten, um ihn auf Ihrem Blog einzubinden. Dieser Code wird automatisch Werbung auf Ihrem Blog zeigen, von Firmen, die Teil von Googles Werbenetzwerk sind. Sie sehen vielleicht Anzeigen von Firmen, die sich auf Ihr Thema beziehen, oder Sie sehen Werbung von großen Firmen, die überhaupt nichts mit Ihrem Thema zu tun haben.

Das gute an AdSense ist, dass es tausende von Werbenden gibt, die Geld bieten um auf Ihrem Blog werben zu dürfen, und alles was Sie tun müssen, ist, diesen Code hinzuzufügen. Sobald Sie das getan haben, läuft alles andere von selbst.

Jedes Mal, wenn einer Ihrer Besucher auf die Anzeige klickt, bekommen Sie Geld. Google sammelt das Geld der Werbenden und sendet Ihnen einen Scheck (Gewöhnlich jeden Monat).

Dieses Arrangement ist gut, nicht nur, weil es komplett von selbst läuft, sondern weil Sie es auch mit renomierten Firmen zu tun haben, von denen Sie wissen, dass sie zahlen werden.

 

Wie viel können Sie verdienen?

Die Menge, die Sie von AdSense verdienen, hängt von drei Faktoren ab:

1. Die Anzahl der Besucher auf Ihrem Blog

Das ist ziemlich offensichtlich. Mehr Besucher auf Ihrem Blog bedeuten auch mehr Klicks auf der Werbung, was mehr Geld für Sie bedeutet.

2. Die Sichtbarkeit der Werbung

Wenn Sie den AdSense Code auf Ihrem Blog einbinden, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Styles der Werbung (Große Bilder, kleine Bilder, Text etc.) und auch, wo diese platziert wird. Je auffälliger die Werbung gezeigt wird, umso wahrscheinlicher ist es, dass sie angeklickt wird.

Jedoch müssen Sie eine Balance halten, zwischen dem öffentlichen Zeigen der Werbung und dem Stören der Leser. Wir haben alle schon einmal einen Blog besucht, wo es schwierig war, den Inhalt zu erkennen, durch die Anzahl und Größe der Werbung. Das ist eine schwierige Balance und es ist etwas, womit Sie experimentieren müssen, damit Sie das meiste aus Ihrem Blog herausholen.

3. Das Thema über das Sie bloggen

Der letzte Faktor, der Ihr Einkommen von AdSense beeinflusst, ist das Thema über das Sie bloggen. Das kommt daher, dass Werbende mehr Geld dafür bezahlen auf bestimmten Blogs zu sein als auf anderen.

Handelt Ihr Blog zum Beispiel von Golf, haben Ihre Leser wahrscheinlich ein gesundes Einkommen. Deshalb gibt es eine vielzahl von Werbenden, die ihre Anzeige vor Ihre Leser bekommen wollen, und sie werden wahrscheinlich eine gute Summe pro Klick dafür zahlen.

Im Kontrast dazu ein Blog über Justin Bieber. Die Leser dieses Blogs sind sehr wahrscheinlich weibliche Teenager, die üblicherweise nicht sehr viel Kaufkraft haben. Deshalb werden Werbende wahrscheinlich weniger pro Klick bezahlen.

Diese drei Faktoren bestimmen die Menge an Geld, die Sie erhalten. Zu berechnen, was genau Sie erhalten ist schwierig, aber ein hoher Verkehr auf einem Blog mit dem richtigen Thema hat das Potential, mehrere Tausend Euro pro Monat einzubringen. Natürlich verdienen viele Menschen weniger als das, und manche noch mehr. Tatsächlich wurde errechnet, dass manche AdSense Herausgeber fast 2 Millionen Euro pro Jahr nur von AdSense bekommen.

Behalten Sie im Hinterkopf, dass mit Ihrem Blog Geld zu verdienen Zeit in Anspruch nimmt. Es hat immerhin einen Grund, warum das Geldverdienen der letzte Schritt in meiner Anleitung ist. Sie müssen sicherstellen, dass Sie alle vorherigen Schritte befolgt haben um die besten Chancen zu haben, ein erhebliches Einkommen vom Bloggen zu erhalten. Das wird nicht über Nacht passieren, aber die meisten Blogger empfinden die Arbeit selbst als Lohn genug um die Reise fortzusetzen.

Sobald Sie Ihren Blog fertig haben, schauen Sie sich mein Schritt für Schritt Tutorial an, wie Sie AdSense auf Ihrem Blog installieren können.

 

Was als Nächstes?

Die schließt mein Schritt für Schritt Tutorial darüber, wie man einen Blog beginnt, ab. Ich hoffe, dass Sie diese Anleitung nicht nur gelesen sondern auch gleich losgelegt haben. Bloggen ist eine lange, fortwährende Reise, doch nur indem Sie den ersten Schrit tun, werden Sie herausfinden, wohin Sie diese Straße führt.

Sie haben noch immer keinen Blog begonnen? Klicken Sie hier um mit Schritt #1 dieser Anleitung zu starten.

Natürlich gibt es noch sehr viel mehr über das Bloggen zu lernen, nachdem Sie dieser Anleitung gefolgt sind. Sie können noch mehr Tipps und Tricks auf meinem Blog nachlesen, oder meinen kostenlosen Newsletter abonnieren.

Falls Sie irgendwelche Fragen über das Bloggen haben, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren!

Nächster Schritt